Slide background

Ausbildung

betrieblicher Mentor / betriebliche Mentorin

jetzt anmelden

Weiterbildung

10-tägiger Coachinglehrgang

jetzt anmelden

Medienkompetenz

Zielpublikum

  • Berufsleute in unterschiedlichen Positionen mit unterschiedlichen Funktionen
  • Menschen, die interessiert sind an der digitalen Welt und am gekonnten Umgang mit digitalen Medien
  • Leute, die ihre Ängste gegenüber der digitalen Welt und den Medien überwinden wollen

Inhalte

  • «Digitalisierung», «digitale Transformation», «Arbeit 4.0» - was ist das?
  • Charakteristiken der Arbeitswelt 4.0
  • Medienbildung – unsere vernetzte Welt
  • Medienkompetenz - Wo setze ich welches Medium kompetent und professionell ein? (von A wie APPS bis Z wie Zusammenarbeiten in der digitalen Welt)
  • Soziale Netzwerke und APPS im Privatleben und in der Arbeitswelt (Instagram, Facebook, XING, LinkedIn etc.)
  • Rechte und Gesetze in der digitalen Welt
  • Datenschutz und Schutz von persönlichen Daten
  • Chancen und Gefahren
  • Achtsamer Umgang mit digitalen Medien

Ziele

  • Bewusstsein entwickeln über die Mediengesellschaft der heutigen Zeit
  • Sich zurecht finden in der digitalen Welt und mit den digitalen Medien
  • Die Chancen erkennen und die Gefahren vermeiden/minimieren können
  • Sich kompetent, bewusst und achtsam mit digitalen Medien auseinandersetzen
  • Persönlicher achtsamer Umgang mit den digitalen Medien erlernen
  • Erkennen, weshalb Achtsamkeit im Umgang mit digitalen Medien so wichtig ist

Tagesseminar

Dauer: 1 Tag
Kosten: Fr. 350.– pro Person (inkl. Unterlagen, Pausenverpflegung, Parkmöglichkeiten)
Zeit: 08.30 -16.30 mit einer einstündigen Mittagspause
Seminaranbieter: Coaching-Kompetenzzentrum Emmental
Seminarort: CKZE, Mühle, 3452 Grünenmatt
Seminarleiterin: Andrea Brönnimann, beracompass, Herzogenbuchsee, Medienfachfrau/Medienexpertin, Betriebliche Mentorin mit eidg. FA/dipl. Coach SCA

Der 10-tägige Coaching-Lehrgang beim CKZE war für mich ein lehrreicher Einstieg in das Coaching-Handwerk. Die 10 Themenblöcke waren inhaltlich gut gegliedert, verständlich und nachvollziehbar aufbereitet und sinnvoll aufeinander abgestimmt. Ich bekam nie das Gefühl, dass der Lehrgang thematisch überladen war und dennoch bot er bei Bedarf genügend Themenbereiche, in die ich mich freiwillig vertiefen konnte. Schon alleine die in einem gewissen Sinne rahmengebende Individualpsychologie von Alfred Adler lässt viel Spielraum für Eigeninitiative.

Herzlichen Dank an den Lehrgangsleiter Urs Spreng für diese tolle und auch intensive Zeit.

D. Gross

Newsletter

© 2021 Coaching Kompetenzzentrum KLG | 034 431 61 18 | Impressum | Sitemap |