Slide background

Ausbildung

betrieblicher Mentor / betriebliche Mentorin

jetzt anmelden

Weiterbildung

10-tägiger Coachinglehrgang

jetzt anmelden

Input - Krise als Chance

Eine Krise ist der Anfang der Lösung…

krise als chance fb

«Jede persönliche Krise ist von Ihnen selbst gemacht, kein Mensch wird von einer Krise überfallen, allenfalls überrascht – und das spricht genau für das, worum es anfänglich bei einer Krise geht: um eine Realitätsverkennung, um unzureichende Wahrhaftigkeit, um Selbstbetrug, um eine Täuschung, eine Illusion à in aller Klarheit: um eine Lüge.

Diese Lüge kann sowohl ein individuell unpassendes Verhalten sein als auch eine falsche Einstellung oder Haltung oder eine falsche Vorstellung von sich selbst.» So beschreibt Thomas Bergener im Buch «Endlich Burnout» die persönliche Krise.

Thomas Bergener: Endlich ausgebrannt! Die etwas andere Burnout-Prophylaxe. 2013 Schlattauer GmbH Stuttgart ISBN 978-3-7945-2932-2

Gesellschaftliche Krisen haben einen ähnlichen Charakter, ich möchte aber auf dieser Inputkarte nur auf die persönlichen Krisen eingehen.

Wenn wir davon ausgehen, dass Krisen die Folge sind von Realitätsverkennungen (von Lügen), so muss in der Zeit, in der der Mensch sich selbst belügt (sich etwas vormacht, ständig nach Ausreden sucht etc.) etwas mit ihm passieren, das dann schlussendlich in die Krise führt. Ja, es passiert etwas: Energie, sehr viel Energie geht verloren. Dieser Energieverlust kann sich über Jahre hinziehen und kann von der betroffenen Person über Jahre ausgehalten werden. Dieser Energieverlust ist jedoch immer selbstschädigend. Und irgendwann ist genug. Der Mensch kann nicht mehr. Die Lügen werden aufgedeckt, sie kommen ans Tageslicht und die Person braucht Hilfe: Sie steckt in der Krise. Die Krise ist der Anfang der Lösung: Entweder zieht sich der Mensch selbst an den Haaren aus dem Sumpf oder er holt sich professionelle Hilfe. Für eine gute, nachhaltige Lösung braucht es neue Gedanken, eine neue Haltung, eine neue Einstellung, eine Auseinandersetzung mit sich selbst, einen neuen Weg. Manche krisengeschüttelten Menschen schaffen dieses Neue, manche nicht. Wer’s schafft, dem steht eine neue Welt offen, wer’s nicht schafft, gelangt nach nur kurzer Zeit wieder ins alte Fahrwasser zurück, und die nächsten Lügen warten bereits mit offenen Armen auf ihre Arbeit, nämlich dem Menschen wieder Energie zu nehmen. Dieser Vorgang kann sich viele Male im Leben eines Menschen wiederholen, bis die totale Erschöpfung spürbar und sichtbar wird. Achten wir also darauf, dass wir den Weg aus der Krise schaffen.

Weiterführende Tools: Bodenanker; Denken–Fühlen–Handeln; Wunderfrage; Feenfrage; Skalierungsfragen; Gefühlsfilm nach Schoenaker; Walt-Disney

Erfahren Sie mehr darüber im 10-tägigen Coaching-Lehrgang.

Input - Krise als Chance

Jede persönliche Krise ist von Ihnen selbst gemacht, kein Mensch wird von einer Krise überfallen, allenfalls überrascht

Die 5 Stufen der emotionalen Intelligenz

In den 1980er Jahren entwickelte Howard Gardner die Theorie der multiplen Intelligenzen.

Umgang mit der Angst

Genau jetzt ist die Stärkung des Immunsystems ein wichtiges Thema, und es brennt mir unter den Nägeln, Ihnen mehr über die persönliche Coachinghaltung, über die Entwicklung der Persönlichkeit und über das eigene Denken, Fühlen und Handeln weiterzugeben.

Input Eisberg mit Herz

Für meine Mitmenschen sind ungefähr 10% meines Eisberges sichtbar. Die restlichen 90% liegen verborgen.

Rückmeldungen Aufbaumodul und Reflexionssitzungen

Und schon wieder ist ein schöner Lehrgang zu Ende. Hier die Rückmeldungen.

Rückmeldungen Coachinglehrgang

Coaching wird zur Haltung. Lesen Sie die Rückmeldungen der letzten Absolventen und Absolventinnen dieses Lehrganges.

Input 24 Stunden am Tag

«Wer alles nur noch erledigt, erledigt am Schluss sich selber»

Neues zusätzliches Format

Im nächsten Jahr bieten wir den 10-tägigen Coachinglehrgang zusätzlich in einem neuen Format an.

Coaching-Kompetenzzentrum Emmental!

Unter diesem Namen – in einer neu gegründeten Firma – wollen wir uns im Bereich Coaching weiterentwickeln und neu ausrichten. Der Standort bleibt weiterhin in der Mühle in Grünenmatt.

Neue Firma

Der Bereich Coaching geht eigene Wege

Mein Bedürfnis, mein Ziel war das Weiterkommen. Dieses Ziel habe ich in diesem Lehrgang mehr als erreicht und freue mich, das Gelernte zu vertiefen und anzuwenden in der Praxis.
N. Kopp / Coachinglehrgang

Newsletter

© 2021 Coaching Kompetenzzentrum KLG | 034 431 61 18 | Impressum | Sitemap |