Slide background

Ausbildung

betrieblicher Mentor / betriebliche Mentorin

jetzt anmelden

Weiterbildung

10-tägiger Coachinglehrgang

jetzt anmelden

Die 5 Stufen der emotionalen Intelligenz

emotionale intelligenz

Howard Gardner

In den 1980er Jahren entwickelte Howard Gardner die Theorie der multiplen Intelligenzen. Er war der Überzeugung, dass die klassischen Intelligenztests, die den IQ messen, nicht ausreichen, um Fähigkeiten zu fördern, die schlussendlich über den Erfolg im Leben entscheiden. Es entstanden die 9 Intelligenzen nach Gardner.

Daniel Goleman

Basierend auf der Theorie von Howard Gardner entwickelte Daniel Goleman in den 1990er Jahren das Modell der emotionalen Intelligenz. (EQ = emotional Qualitiy) Dieses Modell beschreibt die Fähigkeit, mit eigenen Gefühlen umgehen zu können und somit auch die Gefühle der anderen zu verstehen und diese beeinflussen zu können. So bekam der Begriffe «Empathie» eine immer grössere Bedeutung.

Die 5 Stufen emotionaler Intelligenz basieren auf dem Buch «Mehr Erfolg durch emotionale Intelligenz» von Dr. Christian Weissbach / Ursula Dachs und sind eine Weiterentwicklung des Coaching-Kompetenzzentrums Emmental/Therese Spreng.

Für mich ist die erste Stufe entscheidend. Ich will Worte finden, um meine Gefühle zu beschreiben. Um dies zu können, erweitere ich mein Gefühlswörterrepertoire mit Gefühlswörtern, die mit meinem Leben verknüpft sind und etwas mit mir zu tun haben. Das heisst, ich lerne positive und negative Gefühlswörter auswendig und nehme sie in meinem Wortschatz auf. Ich trainiere diese Wörter. So erreiche ich die Stufe zwei. Ich kann meine Gefühle benennen und kontrollieren. Ich werde Chef meiner Gefühle und gehe bewusst damit um. Auf Stufe drei bin ich mir bewusst, dass auch mein Gegenüber – egal wer es ist – Gefühle hat und Stimmungen erlebt. Aus diesem Bewusstsein heraus, entwickle ich ein Gschpüri für den anderen und werde mir bewusst, dass niemand so denkt und fühlt wie ich. Das lässt Raum für Unterschiedlichkeiten. Das ist Stufe vier, kurz bevor ich spüre und erkenne, wie ich mit dem Training des EQ’s mich weiter entwickeln kann und Gefühle generell als schöpferische Kraft nutzen kann. Ich bin angekommen auf Stufe fünf, und es fühlt sich enorm gut an.

Weiterführende Tools und Inputs: Gefühlswörter, Denken-Fühlen-Handeln, Freudenkalender nach Roman Braun, Meta Mirror, Rollenspiel, Modell der Gleichwertigkeit, Rollenkuchen, Stärkenprofil

Erfahren Sie mehr darüber im 10-tägigen Coaching-Lehrgang.

Therese Spreng

Input - Krise als Chance

Jede persönliche Krise ist von Ihnen selbst gemacht, kein Mensch wird von einer Krise überfallen, allenfalls überrascht

Die 5 Stufen der emotionalen Intelligenz

In den 1980er Jahren entwickelte Howard Gardner die Theorie der multiplen Intelligenzen.

Umgang mit der Angst

Genau jetzt ist die Stärkung des Immunsystems ein wichtiges Thema, und es brennt mir unter den Nägeln, Ihnen mehr über die persönliche Coachinghaltung, über die Entwicklung der Persönlichkeit und über das eigene Denken, Fühlen und Handeln weiterzugeben.

Input Eisberg mit Herz

Für meine Mitmenschen sind ungefähr 10% meines Eisberges sichtbar. Die restlichen 90% liegen verborgen.

Rückmeldungen Aufbaumodul und Reflexionssitzungen

Und schon wieder ist ein schöner Lehrgang zu Ende. Hier die Rückmeldungen.

Rückmeldungen Coachinglehrgang

Coaching wird zur Haltung. Lesen Sie die Rückmeldungen der letzten Absolventen und Absolventinnen dieses Lehrganges.

Input 24 Stunden am Tag

«Wer alles nur noch erledigt, erledigt am Schluss sich selber»

Neues zusätzliches Format

Im nächsten Jahr bieten wir den 10-tägigen Coachinglehrgang zusätzlich in einem neuen Format an.

Coaching-Kompetenzzentrum Emmental!

Unter diesem Namen – in einer neu gegründeten Firma – wollen wir uns im Bereich Coaching weiterentwickeln und neu ausrichten. Der Standort bleibt weiterhin in der Mühle in Grünenmatt.

Neue Firma

Der Bereich Coaching geht eigene Wege

Äusserst lehrreicher, vielseitig aufgebauter, persönlich und professionell geführter Lehrgang. Für "Jedermann" und "Jedefrau" bestens geeignet und bestens zu empfehlen. 
A. Brönnimann / Coachinglehrgang

Newsletter

© 2021 Coaching Kompetenzzentrum KLG | 034 431 61 18 | Impressum | Sitemap |