Slide background

Ausbildung

betrieblicher Mentor / betriebliche Mentorin

jetzt anmelden

Weiterbildung

10-tägiger Coachinglehrgang

jetzt anmelden

Input 24 Stunden am Tag

24 stundentag

«Wer alles nur noch erledigt, erledigt am Schluss sich selber»

Ich habe 24 Stunden pro Tag Zeit, Lebenszeit zur Verfügung. Jeder andere Mensch hat dies auch. So könnte man sagen, dass die 24 Stunden pro Tag eines von den Gütern ist, das gerecht verteilt ist. Für jeden Menschen gleich.

In unserer schnelllebigen, von «ich habe keine Zeit» geprägten Gesellschaft, habe ich schnell einmal den Eindruck,

  • dass alle anderen mehr Zeit haben als ich
  • dass andere über meine Zeit verfügen
  • dass ich doch noch müsste und sollte

Ich fange an, To do Listen zu schreiben, eine nach der anderen, bin laufend dran, zu erledigen und atme auf, wenn ich alles erledigt habe. Nur hat sich leider schon wieder eine zweite To do Liste aufgefüllt. Ich komme nicht mehr dazu, alles zu schaffen, denn ich sollte mir doch unbedingt auch Zeit für mich selber nehmen, für meine Gesundheit, für meinen Körper. Und dann sollte ich doch auch noch Zeit haben für meine Eltern, für meine Geschwister, für Freunde, für Beziehungen etc. Längst sollte ich mal Ferien machen, damit ich auch dies abhäkeln kann.

Stopp! Es ist meine Zeit. Meine Lebenszeit. Mein Leben. Ich bin dankbar für das Geschenk meiner Zeit, meiner Lebenszeit, für mein Leben. Mit dieser Haltung beginne ich anders über Zeit nachzudenken. Ich manage meine Zeit anders. Ich plane anders. Ab jetzt haben meine To do Listen einen befreienden, leichten Charakter, denn ich habe den Mut zur Lücke trainiert. Ich fange an, Prioritäten zu schaffen mit der Haltung: es ist meine Zeit, meine Lebenszeit, mein Leben. Und ich erachte meine Zeit als ein Geschenk.

Weiterführende Tools: Denken-Fühlen-Handeln, Mottoziel, 4 schöne Momente, Stärkenprofil, Bildtool, Wertehierarchie, Wertequadrat nach Schulz von Thun, Inneres Team (evtl. Mit Tieren)

 

Input - Krise als Chance

Jede persönliche Krise ist von Ihnen selbst gemacht, kein Mensch wird von einer Krise überfallen, allenfalls überrascht

Die 5 Stufen der emotionalen Intelligenz

In den 1980er Jahren entwickelte Howard Gardner die Theorie der multiplen Intelligenzen.

Umgang mit der Angst

Genau jetzt ist die Stärkung des Immunsystems ein wichtiges Thema, und es brennt mir unter den Nägeln, Ihnen mehr über die persönliche Coachinghaltung, über die Entwicklung der Persönlichkeit und über das eigene Denken, Fühlen und Handeln weiterzugeben.

Input Eisberg mit Herz

Für meine Mitmenschen sind ungefähr 10% meines Eisberges sichtbar. Die restlichen 90% liegen verborgen.

Rückmeldungen Aufbaumodul und Reflexionssitzungen

Und schon wieder ist ein schöner Lehrgang zu Ende. Hier die Rückmeldungen.

Rückmeldungen Coachinglehrgang

Coaching wird zur Haltung. Lesen Sie die Rückmeldungen der letzten Absolventen und Absolventinnen dieses Lehrganges.

Input 24 Stunden am Tag

«Wer alles nur noch erledigt, erledigt am Schluss sich selber»

Neues zusätzliches Format

Im nächsten Jahr bieten wir den 10-tägigen Coachinglehrgang zusätzlich in einem neuen Format an.

Coaching-Kompetenzzentrum Emmental!

Unter diesem Namen – in einer neu gegründeten Firma – wollen wir uns im Bereich Coaching weiterentwickeln und neu ausrichten. Der Standort bleibt weiterhin in der Mühle in Grünenmatt.

Neue Firma

Der Bereich Coaching geht eigene Wege

Es war eine lehrreiche, intensive, teils auch sehr emotionale Zeit hier am Kurs. Faszinierend, manchmal fast etwas "schockierend", selbst zu erkennen, wer wir sind, aber auch toll zu erfahren, wie wir von uns selbst lernen können. Sehr spannender, berührender Kurs.
T. Brunner / Coachinglehrgang

Newsletter

© 2021 Coaching Kompetenzzentrum KLG | 034 431 61 18 | Impressum | Sitemap |